Ernährungsberatung: Eine Investition, die sich auszahlt!

Beratungskosten Praxis Nelly Kreß

Beratungs­kosten

Gesundheit ist ein hohes Gut. Erhalten Sie Ihre Gesundheit.
Bleiben Sie fit und gesund bis ins hohe Alter

Die Höhe der Beratungskosten richtet sich nach Ihrem Beratungsanliegen, Ihren Erkrankungen und Beschwerden sowie gewünschten Zusatzleistungen.

Sie finden die Höhe der einzelnen Beratungskosten sowie eine Übersicht der Beratungsinhalte jeweils direkt unter der jeweiligen Beratungsleistung:

Die Beratungstermine finden nach Vereinbarung statt. Sie können einen Termin telefonisch oder online vereinbaren.

Bei Terminanfragen per E-Mail erhalten Sie schnellstmöglich eine Rückmeldung vom Praxisteam.

Das Erstgespräch sowie die Körperfettanalyse und der Gesundheitscheck können nur persönlich in der Praxis erfolgen.

Die Beratungskosten können Sie nach erfolgter Beratungsleistung vor Ort in bar oder per EC-Karte bezahlen.

In der Regel werden die Kosten für eine Ernährungsberatung in meiner Praxis nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Private Krankenkassen erstatten in der Regel, je nach Vertragsvereinbarung, die Kosten für eine Ernährungsberatung.

Sie können sich im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse erkundigen, ob Sie eine Kostenerstattung erhalten.


Folgegespräche & Serviceleistungen

Durch eine professionelle Ernährungsberatung können Sie Ihr Ess­verhalten und Ihren Gesundheits­verlauf positiv verbessern

Sofern Folgegespräche notwendig sind, erhalten Sie im Erstgespräch einen Kostenvoranschlag über die genaue Höhe der Folgekosten.

Folgetermine können Sie persönlich oder telefonisch wahrnehmen. Für telefonisch wahrgenommene Beratungsgespräche erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail.

Rechnungen per Mail sind innerhalb von 5 Tagen per Überweisung oder PayPal zu begleichen. Bei Zahlungsverzug kommen weitere Kosten auf Sie zu.

Zu Bestandspatient zählen Personen, die ein Erstgespräch oder eine Körperfettanalyse und einen Gesundheitscheck in Anspruch genommen haben.

Serviceleistungen für Bestandspatienten wie beispielsweise der Ernährungscheck oder das Online-Ernährungscoaching sind vorab per Rechnung  oder PayPal zu begleichen.

Telefonische Beratungstermine und Serviceleistungen können nur von Bestandspatienten gebucht werden.


Ratenzahlung

Zahlen Sie die Beratungskosten in kleinen monatlichen Raten

Als Selbstzahler haben Sie die Möglichkeit die Beratungs­kosten für Ihre Ernährungsberatung, in Abhängigkeit von Ihrem Einkommen und Ihrem Familienstand, steuerlich geltend zu machen.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Kosten für die Folgegespräche in kleinen monatlichen Raten zu begleichen. Gerne bespreche ich alle Einzelheiten zur Ratenzahlung mit Ihnen im Erstgespräch.